Das sd:ignore- Element

Stellt einen Container bereit, der alle Unterelemente ausblendet, falls der durch sd:ignore-type festgelegte Zustand der Seite existiert. Damit ist es bsp. möglich, zunächst Eingabemaske und Suchergebnis auf einer Seite auszugeben, beim Editieren eines Suchergebnisses die Suche jedoch auszublenden und diese erst nach dem Abschluß des Editierens wieder anzuzeigen. Da Spaltenüberschriften in der Regel außerhalb des sd:rs -Elements notiert sind, kann diese Funktionalität nicht durch ein Attribut des sd:rs -Elements bereitgestellt werden.

Ebenso können einzelne Kombinationen aus Beschriftung und Eingabefeld in einer Eingabemaske mit sd:ignore-type='search' umschlossen werden. Dann stehen diese Felder für die Suche nicht zur Verfügung. Wird jedoch ein Datensatz bearbeitet, so werden die Felder eingeblendet.

Typ
Äußere Elemente
Attribute
sd:ignore-type
	search
	edit
	new
	m1
	0
	p1
Das Attribut kann eine durch Leerzeichen getrennte Liste dieser Werte enthalten. Beim Erstaufruf und einem Reset ist einer Seite der Wert 0 zugeordnet, bei positiv abgeschlossenen Aktionen 1 (hier als p1 - plus 1 - abgekürzt), gescheiterte Aktionen werden mit -1 (hier als m1 - minus 1) bewertet. Ferner kann die Seite im Status 'Suchen', 'Editieren' (Datensatz-Id > 0) und 'Neu' (Erstellen eines neuen Datensatzes) sein.
Innere Elemente
Beispiele
	<sd:ignore sd:ignore-type="m1 0 new">
	...
	</sd:ignore>
Diese Deklaration blendet den Content des Elements (bsp. das Suchergebnis) beim Erstaufruf der Seite (= 0), im Fehlerfall (m1 = -1) und bei der Erstellung eines neuen Datensatzes aus. Sind zusätzlich eine Eingabemaske sowie Buttons deklariert, dann wird beim Erstaufruf nur die Suchmaske angezeigt, bei erfolgreicher Suche wird das sd:rs-Element ausgegeben, beim Erstellen einer neuen Zeile wird dieses wieder ausgeblendet.
Bemerkungen
Beispiele für das sd:ignore-Element können mit der Maske <Ausgabeseiten> - <Code generieren> erzeugt werden. Der Menüpunkt <Subtyp> verwendet das sd:ignore-Element, um Teile einer Ausgabeseite auszublenden, falls der gewünschte Zustand existiert.


Kontaktformular:

Schreiben Sie mir und wir bauen gemeinsam Ihre neue Web-Datenbank!

Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.

© 2003-2019 Jürgen Auer, Berlin.