DateName

ermittelt vom angegebenen Datum den Teil, der durch die Datumseinheit festgelegt worden ist, wandelt diesen gegebenenfalls in Text (Monday, Tuesday, January, February) um und gibt ihn zurück. Innerhalb von server-daten werden ausschließlich englische Namen zurückgegeben.

Syntax

DateName (<Datumseinheit>, <Datum>)

Parameterliste

<Datumseinheit>
Eine gültige Datumseinheit aus der Liste der Sql-Server-Datumseinheiten
<Datum>
dateTime oder Text, der in ein gültiges Datum konvertiert werden kann
Rückgabewert
nvarchar
Typ
Datums/Zeitfunktion

Beispiele

DateName(year, '2000-6-1') = 2000
DateName(Month, '2000-6-1') = 'June'
DateName(week, '2000-6-1') = 23
DateName(day, '2000-6-1') = 1
DateName(weekday, '2000-6-1') = 'Thursday'
DateName(dayofyear, '2000-6-1') = 153

Der 1.6.2000 war ein Donnerstag, der 153-te Tag im Jahr in der 23-ten Kalenderwoche.


Kontaktformular:

Schreiben Sie mir und wir bauen gemeinsam Ihre neue Web-Datenbank!

Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.

© 2003-2019 Jürgen Auer, Berlin.