GetUtcDate

Gibt den aktuellen UTC-Datums- und Zeitausdruck zurück (Universal Time Coordinate oder Greenwich Mean Time). Dies ist der dateTime-Wert, der sich aus dem lokalen Betriebssystemdatum des Sql-Servers plus/minus der Zeitzoneneinstellung des Betriebssystems ergibt.

Syntax

GetUtcDate ()

Parameterliste

Keine Parameter
Rückgabewert
dateTime
Typ
Datums/Zeitfunktion

Beispiele

Direkter Aufruf:

GetUtcDate()

Hinweise

Der Unterschied zur GetDate -Funktion liegt darin, daß letztere direkt das Systemdatum ausgibt. Die getUtcDate-Funktion korrigiert dieses um die lokale Zeitzone, so daß der getDate()-Wert auf die Greenwich Mean Time zurückgerechnet wird.

Beispiel: Betriebssystem mit Zeitzone GMT+01:00 Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien im Winter:

Convert(nvarchar(20), GetDate()) = 'Jan 1 2005 10:00AM'
und
Convert(nvarchar(20), GetUtcDate()) = 'Jan 1 2005 9:00AM'

Dasselbe im Sommer mit automatischer Umstellung auf Sommerzeit:

Convert(nvarchar(20), GetDate()) = 'Jun 1 2005 10:00AM'
und
Convert(nvarchar(20), GetUtcDate()) = 'Jun 1 2005 8:00AM'


Kontaktformular:

Schreiben Sie mir und wir bauen gemeinsam Ihre neue Web-Datenbank!

Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.

© 2003-2019 Jürgen Auer, Berlin.