Sqrt

berechnet die Quadratwurzel aus dem übergebenen Ausdruck (diejenige Zahl, die mit sich selbst multipliziert den übergebenen Ausdruck ergibt)

Syntax

Sqrt (<Float-Ausdruck>)

Parameterliste

<Float-Ausdruck>
beliebiger Ausdruck >= 0, der einen Float-Wert oder einen in diesen Datentyp konvertierbaren Wert zurückgibt. Negative Werte sind nicht zulässig, da für diese keine Quadratwurzel definiert ist.
Rückgabewert
Float-Wert oder geeigneter einfacherer numerischer Datentyp
Typ
Mathematische Funktion

Beispiele

Sqrt(1) = 1
Sqrt(4) = 2
Sqrt(2) = 1.4142135623730951
Sqrt(100) = 10
Sqrt(1.44) = 1.2

Hinweise

Sqrt liefert meistens Float-Werte zurück, auch wenn der übergebene Ausdruck eine Ganzzahl ist. In Fällen, in welchen Dezimalzahlen oder Ganzzahlen für die vollständige Genauigkeit genügen, werden die einfacheren Datentypen zurückgegeben.

Die Umkehrfunktion ist die Square , welche zu einer Zahl deren Quadrat berechnet.


Kontaktformular:

Schreiben Sie mir und wir bauen gemeinsam Ihre neue Web-Datenbank!

Die Erläuterungen zum Datenschutz habe ich gelesen und stimme diesen zu.

© 2003-2019 Jürgen Auer, Berlin.